Latest Event Updates

Zitronenwickel

Posted on

Dieser einfache und schnell gemachte Helfer ist zugleich sanft UND wirkungsvoll. Bio-Zitronen in dünne Scheiben schneiden und nebeneinander auf ein Tuch legen. Das Tuch nun rundherum einschlagen, damit auf der Unterseite nur eine Schicht Tuch bleibt. Diese 1-Schicht-Lage wird direkt um den Hals gelegt, die Wirbelsäule bleibt frei. Nun wickelt man ein zweites dickeres Stofftuch um den Hals, das etwas länger und breiter sein darf als das Zitronenpackerl. Es dient zum Aufsaugen überschüssiger Flüssigkeit und zum Schutz des dritten Tuches. Das dritte Tuch ist die Befestigung des Wickels, das kann ein Schal, eine gefaltete Windel oder ein Seidentuch sein. Der Zitronenwickel darf so lange um den Hals gewickelt bleiben, als er als angenehm empfunden wird, meistens sind das 1-2 Stunden. Eine spürbare Linderung der Halsschmerzen ist feststellbar. Zudem duftet ein Zitronenwickel herrlich!

Lippenpflege-Stifte

Posted on Updated on

Wir sind es gewohnt, unsere Lippen mit Balsamen zu versorgen, am liebsten in drehbaren Stiften. Dafür müssen die Fette sehr fest sein. Ein Lippenpflegestift aus wertvollen Zutaten besteht aus hochwertigen Ölen, konsistenzgebendem Wachs und nährenden Wirkstoffen wie z.B. Honig, Propolis, Sanddornfruchtfleischöl oder Vitamin E und B. Hier ein Grundrezept, das garantiert gelingt: 10 g Öl (Olive, Mandel oder Jojoba) und 4,5 g Bienenwachs im Wasserbad aufschmelzen. Aus dem Wasserbad nehmen und 1,5 g Kakaobutter in der Restwärme schmelzen. Wer möchte darf noch 3 Tr. von einem Wirkstoff hineingeben. So schnell wie möglich in Hülsen füllen.

 

 

Pflegt und schützt die Lippen!

Vanille-Extrakt

Posted on Updated on

Aus einer ganzen Vanillestange und 40%igem Alkohol lässt sich eine wunderbar duftende Vanilleessenz herstellen. Dafür die Vanillestange viermal durchschneiden und die Stücke in ein kleines Schraubglas legen. Dann mit 50-100 ml Wodka oder Korn auffüllen. Daher bitte das Glas entsprechend klein auswählen. Diesen Ansatz dann 2 Jahre ziehen lassen – ich weiß, das ist sehr lange. Die Wartezeit lohnt sich, man erhält einen intensiven Vanille-Extrakt. Nur noch absieben und etikettieren.

 

 

Wird anstatt dem Vanillezucker oder zusätzlich in Süßspeisen verwendet.

Hagebutten

Posted on Updated on

Das sind die Früchte von unseren Rosen. Sie leuchten im Herbst rot und orange über den Gartenzaun. Alle Hagebutten sind essbar, vorausgesetzt die Rosen wurden nicht gespritzt. Die Früchte von den Stielen befreien und halbieren. Die Kerne mit einem Löffelstiel herauskratzen – das erfordert schon etwas Geduld. Dafür können die Hagebuttenschalen dann zu einem Mus oder Marmelade verkocht oder für Tee getrocknet werden. Die Kerne müssen nicht weggeworfen werden. Waschen, um sie von den feinen Härchen zu befreien, und ebenfalls trocknen – ergibt einen nach Vanille duftenden Tee. Du kannst aber auch die ganzen Hagebutten trocknen, dann zu einem Pulver vermahlen und immer wieder unters Essen streuen.

Hagebutte Herbst (5)

 

Frische Hagebutten enthalten eine enorme Menge (1250 mg) an Vitamin C!

Basilikumpesto

Posted on

Wenn deine Kräuter üppig gewachsen sind und du genug Pflanzenmaterial hast, so zaubere daraus einfach ein herrliches Pesto. Als Grundmenge nimm etwa 3 Handvoll Kräuter, 1-2 Knoblauchzehen und etwas Salz und Pfeffer. Ungefähr 50 g Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne werden vorher in einer Pfanne ohne Fett leicht angeröstet. Dann gib noch ca. 70 ml Raps- oder Sonnenblumenöl in den Mixer bis es eine schöne Paste wird. Meistens muss noch etwas Öl dazugegeben werden. Ob noch 50 g Hartkäse dazukommen oder nicht ist reine Geschmacksache.

Basilikum (1)

Das Pesto kann sehr gut in größeren Mengen auf Vorrat hergestellt werden. Auch andere Kräuter wie Rucola oder gemischt Wildkräuter sind möglich. Gutes Gelingen!

Springkraut

Posted on Updated on

Das „Indische Springkraut“ oder „Drüsige Springkraut“ wuchert im Wald. Die Blüten und die Samen sind nicht giftig und dürfen verwendet werden. Ich habe einen Saft angesetzt und daraus ein Gelee zubereitet.
Für den Saft kocht man 1 lt Wasser ab und lässt ihn etwas abkühlen. Dann gib 6-8 Handvoll Blüten hinein, ebenso 1/2 Vanillestange, 4 Gewürznelken, je 1 Handvoll Zitronenverbene und Zitronenmelisse sowie den Saft 1 Zitrone. Über Nacht ziehen lassen, am nächsten Tag abseihen.
Für einen Sirup gibt man soviel Zucker hinzu, wie man eben möchte, je mehr, desto süßer, desto länger haltbar.
Für ein Gelee gibt man Gelierzucker hinzu, je nach Packungsanleitung, da es 1:1, 1:2 und 1:3 Gelierzucker gibt. Auch Agar Agar oder andere Verdickungsmittel sind möglich.
Springkraut Sirup Gelee (2)

 

 

Ein Blütentraum in Pink!

Gewürz-Fenchel

Posted on Updated on

Es gibt Knollenfenchel, der als Gemüse Knollen ausbildet, und es gibt Gewürzfenchel, dessen Hauptziel die Samenbildung ist. Die sehr aromatischen Samen enthalten viele ätherische Öle und können gut für Magen und Darm eingesetzt werden. Sie sind verdauungsfördernd, blähungstreibend, krampfendlösend, beruhigend und appetitanregend. Darum wird er bei deftigen Speisen als Gewürz eingesetzt. Bekannt ist Fencheltee, der schon Säuglingen gegeben wird – und auch von Müttern getrunken wird. Sogar als Kräuterpulver empfahl es schon Hildegard von Bingen.

Fenchel (5)

Inhalationen mit Fenchel lösen Schleim, lindern Husten und Atemwegserkrankungen.

Lipgloss „Rosenkuss“

Posted on Updated on

Dieses Rezept für einen schimmernden Lipgloss kann man in ein Doserl füllen oder in einen Lippenstreicher. Dafür wird zuerst aus Damaszenerrosen ein Mazerat in Jojoba- und Kokosöl hergestellt. Von diesen Auszugsölen nimmt man 8 g Jojobaöl und 4 g Kokosöl, 5 g Rizinusöl sowie 3 g Bienenwachs. Diese erwärmt man im Wasserbad, bis das Bienenwachs geschmolzen ist. Dann gibt man 2 g Lysolecithin sowie eine Messerspitze roter Farbe dazu. Bei Handwärme kommen 2 Tr. ätherisches Öl Rosenholz dazu. Rasch abfüllen.

Lipgloss

Das Rizinusöl gibt einen schönen Glanz auf den Lippen.

Kurs – Damaszenerrosenduft

Posted on Updated on

Rose Damaszener (2)So intensiv und herrlich duften Damaszenerrosen! Trotz einiger Regentropfen war der Duft großartig. Folglich roch es auch in der Kräuterküche nach Bulgarischer Rose, Rosenholz und Rosengeranie. Verarbeitet wurden Rosenhydrolat und Rosentinktur zu einer Rosencreme fürs Gesicht und Rosenessig. Dieser kann als Lebensmittel und in der Naturkosmetik verwendet werden.
Die Rose öffnet das Herz!

Kräuterbutter mit Salbei

Posted on

Los geht´s: Kräuter ernten, Schlagrahm zu Butter rühren und beides miteinander vermischen. Ich habe mich für eine Salbei-Butter entschieden. Sehr hübsch sieht es aus, wenn du noch zusätzlich viele Blüten dazugibst. Ich lasse die Kräuterbutter gerne natur, aber es ist durchaus möglich etwas Salz oder einen Spritzer Zitronensaft zuzufügen.

Butter Salbei (5)

 

Die Kräuterbutter kannst du gerne in einem Holzmodel formen. Sieht hübsch aus.