Beerenessig

Wer noch genügend Beeren auf seinen Sträuchern findet sammelt rasch ein paar und gibt sie in ein Glas. Dann mit Essig übergießen und für einige Wochen am sonnigen Fensterbrett stehen lassen. Ich habe noch ein Zweiglein von Erdbeerminze und eine Basilikumblüte dazu gesteckt.

Essig Beeren (1)

 

 

Der Essig verfärbt sich bald rötlich und schmeckt fruchtig – leicht süß.
Einfach „beerig“.