Bienenwachstücher

Schon seit längerer Zeit stieß ich immer wieder auf diese praktischen Bienenwachstücher, die eine natürliche und vor allem umweltbewusste Alternative zu Plastik und Alufolie sind. Sie sind einfach selbst zu machen: Schneide entsprechende Stücke aus einem Baumwollstoff aus. Vermische 2 oder 3 EL geraspeltes Bienenwachs mit ca. 1 EL Speiseöl. Lege zum Bügeln auf ein Backblech ein Backpapier, dann das Stofffleckerl, dann verteile das Bienenwachs darauf und lege oben nochmal ein Backpapier darüber. Dann einfach bügeln damit das Wachs gut schmilzt. Fertig.
Wir decken gerne Teller und Schüsserln damit zu, das Bienenwachstuch lässt sich durch die Handwärme sehr gut rund umbiegen.

Bienenwachstücher

 

 

Am besten machst du gleich mehrere in verschiedenen Größen.