Basilikum-Lavendel-Salz

Für dieses tolle Sommer-Kräutersalz vereint man das sogenannte Königskraut mit meiner Lieblingspflanze – Basilikum und Lavendel. Nimm eine Menge von etwa 10 EL Basilikum und 3 EL Lavendelblüten. Gib beides mit derselben Menge Natursalz portionsweise in den Mörser und verreibe die Kräuter gut mit dem Salz. Das Verhältnis Kräuter zu Salz soll für eine besonders hohe Qualität 1:1 sein, also gleich viel Kräuter wie Salz.

Für einen besonderen Touch kannst du 3 EL Schnittknoblauch zusätzlich verreiben. Da Basilikum und das Lauchgewächs sehr viel Feuchtigkeit abgeben, muss man das Kräutersalz anschließend gut trocknen.