Kurs – DIY Currymischungen

Es heißt, jedes Haus hat seine eigene Hausmischung. Die Teilnehmerinnen entschieden sich für eine scharfe Gewürzmischung, die an Thai-Curry erinnert und gebrauchsfertig zu feinem Pulver vermahlen wurde. Als Besonderheit suchten sie sich ein zweites Rezept aus, in dem die Zutaten grob in eine Gewürzmühle kommen und erst beim Kochen frisch gemahlen werden. So ist höchste Curry-Qualität garantiert.