Zimtseife

Ich liebe Seifensieden und im Winter macht es mir mit den Düften von wohlriechenden Gewürzen besonderen Spaß. Dieses Seifenrezept ist aus bekannten Ölen hergestellt. Färben kann man gut mit Zimt oder Kakaopulver. Am häufigsten befülle ich eine eckige Form und schneide die Seifenstange in handliche Stücke. Zutaten: 250 g Olivenöl, 125 g Kokosöl, 75 g Rapsöl, 50 g Sonnenblumenöl, 168 g Wasser, 69 g Natronlauge (ÜF 6%), 10 ml ätherisches Zimtöl oder ein anderes Weihnachts-Duftöl, etwas Zimtpulver. Aufgepasst: Zimt kann den Seifenleim vorschnell andicken, daher flott einfüllen.

 

Zum Färben vermische ich einen Teil des Seifenleims mit Zimt.